Reinickendorfer Fussball-Amateure – Sporting Mutante

Reinickendorfer Fussball-Amateure 4 - 5 Sporting Mutante
13 Sep 2015 - 12:00Kunstrasenplatz, Hatzfeldtallee KR1, Hatzfeldtallee 19, 13509 Berlin

***Reinickendorfer Fußball Amateure versus MUTANTE (1:2) 4:5***

Sonntag 13.09.2015 Hatzfeldallee 12 Uhr

Wir: Hien, Isy, Masl, Andi, Chico, Alex, Tim, Kiwi und Kuba

RFA: 10 Mann

!!!Sieg!!!

Heute traten wir ins unserem 1. Spiel in der Verbandsliga an. Wir übernahmen am Anfang die Kontrolle und ließen den Ball gut laufen. Es dauerte auch nicht lange und wir gingen mit 1:0 in Führung. Isy spielt Tim an und dieser setze sich stark durch und schoss den Ball in die lange Ecke. Kurz danach Ecke für uns, Konter, 1:1…Hier hätte Kuna aggressiver in den Zweikampf gehen müssen dann wäre die Situation geklärt gewesen. Wir ließen uns vom Rückstand nicht schocken und hatten mit Tim und zweimal Chico insgesamt drei 100%ige Torchancen, die leider vergeben wurden. Rfa wurde auch immer mal wieder gefährlich, aber die 1. Halbzeit gehörte uns! Kurz vor der Halbzeit ein schneller Angriff! Chico spielt Alex an, der direkt klatschen ließ und ich konnte den Ball im Tor unterbringen, 2:1! Halbzeit!

Jetzt wird es kurios!!!

Wir starteten in der 2. Halbzeit wie die Feuerwehr! Chico nimmt alle auseinander und erzielt das 3:1! Nächster Angriff, Chico auf Tim, 4:1! 2 Minuten später habe ich den Ball, Andi hinter läuft, bekommt den Ball und spielt flach in die Mitte zu Alex, 5:1!Wir konnten innerhalb von 10 Minuten das Ergebnis auf 5:1 schrauben! Leider hörten wir ab da an auf mit Fußball und konnten für keine Entlastung mehr sorgen! Rfa schoss aus allen Lagen (fast im Sekunden Takt) auf unser Tor! Entweder war ein Bein, Fuss oder sonst ein anderer Köperteil im Weg. Wenn der Ball mal durch kam, dann war es die Latte oder unser am heutigen Tag ÜBERRAGENDER Torwart Hien, der klären konnte! Was er in dieser Phase für Ball gehalten hat, kann man mit Worte kaum beschreiben! Man(n) muss es gesehen haben! Leider klingelte es dann doch bei uns im Tor und Rfa kam bis auf 4:5 ran. Wir hatten noch die ein oder andere Chance um das Spiel zu entscheiden. Einmal scheiterte ich mit einem Fernschuss und einmal konnte ich mich außen durchsetzen und übersah leider Chico, der dann ins Leere Tor hätte schieben können. So wurde es eine Abwehrschlacht! Wir kämpften alle so gut wie es die noch wenigen Kräfte zu ließen und retteten den Sieg irgendwie über die Zeit!

Fazit: Wir hätten heute sicherlich auch verlieren können, aber wir haben gerade bis zum 5:1 gesehen, dass wir uns in dieser sehr starken Liga vor niemanden verstehen müssen! Rfa hat sich das heute sicherlich auch leichter vorgestellt und waren etwas überrascht über unser Angriffsspiel! Lasst uns weiter so machen und versuchen beim nächsten Mal cleverer zu spielen und die Pille länger in unseren Reihen zu halten. Leider haben wir den Ball in der schwierigen Phase zu schnell verloren oder blind nach vorne geschlagen!

Tore: Tim (2), Chico (1), Alex (1), Isy (1)

Einzelbewertung:

Hien (1+): Einfach überragend! Die 3 Punkte hast du uns heute beschert! Danke!

Masl (3+): Wie gewohnt kämpferisch ein Vorbild und immer auf der Hut!

Andi (3-): Am Anfang doch sehr nervös mit einigen Fehler, aber steigerte sich immer mehr und auch er gibt immer alles! Bereitete das 5:1 schön vor!

Kuba (4-): Es war heute anscheinend nicht sein Spiel. Irgendwie hatte man das Gefühl, dass dort mehr gehen kann/muss.

Kiwi (3): Was du heute läuferisch und kämpferisch gezeigt hast, hat mich etwas überrascht! Du hast uns durch deinen Einsatz heute sehr geholfen!

Chico (2): Gutes Spiel! Konnte sich immer wieder gut durchsetzen! Leider fehlte heute die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Läuferisch wäre vielleicht auch etwas mehr drin gewesen, was zu einer 1 fehlte.

Alex (2-): Spielerisch stark, ließ den Ball oft klatschen und spielte kluge Pässe.

Tim (2): Vorne extrem wichtig! Hielt eine Menge Bälle und sorgte immer wieder für Gefahr! Erzielte zudem 2 wichtige Tore und war sich nicht zu schade am Ende auch hinten auszuhelfen, obwohl auch er kaum noch Kraft hatte!

Isy: Ich möchte mich nicht selbst bewerten, dass überlasse ich Kiwi. Kannst du als Kommentar anfügen.

Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen!

Bericht: Isy